Freitag, 9. August 2013

Running Post 6

Heute habe ich es endlich geschafft wieder mal meine Gelenke auf der Laufstrecke durchzubewegen, die waren ganz schön eingerostet durch die Hitze und das Strandliegen auf Mallorca. Nach dem Schuhebinden habe ich noch kurz Puls gemessen (110), Ups, muss wohl an der Chemotherapie liegen die diese Woche dran ist und die ich morgens um 3 Uhr genommen habe (Temodal). Sonst habe ich heute mal einen auf back to the roots gemacht und jegliche Pulsmesser, Streckenmesser etc. zuhausegelassen, nur ich meine Schuhe und mein Gefühl. Heute die kurze Runde wegen der Chemo und weil ich ja wirklich in den Ferien mich kaum bewegt habe.

Auf dem Weg begegneten mir mit stoischer Ruhe 5 Störche die wohl nach Nahrung auf dem Feld suchten nach so viel Regen wie die letzten Tage. Sie liessen sich auch durch mich nicht stören. Sonst war heute morgen bei diesem Wetter mit noch etwas Nieselregen niemand unterwegs.

Erstaunt hat mich, dass ich viel besser laufen mochte als gedacht... damals nach meiner Spitalzeit dachte ich huch Kondition schon weg nach so kurzer Zeit... war aber wohl eher etwas zu früh um wieder fit zu sein :), Erfahrungen muss man selber machen... Jedenfalls kann ich jetzt beruhigt wieder mein Training aufnehmen und meine Runden machen, ich muss einfach schauen, dass ich mich nicht unter Druck setze und zu viel verlange, sonst hört nämlich die ganze Freude auf! Heute hatte ich sie definitiv, trotz Regen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten