Sonntag, 26. Mai 2013

Ich Jogge wieder!

Gestern habe ich am Vormittag mit Sohnemann 2 Kilometer Spaziergang gemacht, am Nachmittag hat es mich dann gejuckt und ich habe immer wieder den Himmel studiert und den Weather pro, nachdem es trotz schlechter Prognose nicht geregnet hat habe ich beschlossen es zu wagen und bin mit den Walking Stöcken losgezogen. 1 Kilometer unterwegs und die Dämme brachen, doch ich war ja schon unterwegs, also gilt umkehren gibts nicht... Ich lief dann 5 Kilometer und war trotz Regenjacke Pitschnass. Nach mir die Sintflut... wo ist die Arche Noah? Ich glaub ich mache gerade einen Duathlon... waren so Gedanken die mir mit einem Lächeln auf dem Gesicht durch den Kopf gingen.
Aber es war extrem befreiend so Durchzuatmen.

Heute morgen dann hat es schon wieder unter den Fusssohlen gejuckt. Habe mich dann um 8 Uhr auf den Weg gemacht diesmal ohne Stöcke in Jogging Montur. Es war jedoch ziemlich ernüchternd, da nach diesen 10 Tagen im Spital liegen und nach der OP und den Medikamenten ich wieder ganz unten anfange. Also wieder nur ganz kurze Stecken (jeweils einige hundert Meter) Joggen und den Rest wieder laufen bis der Puls runter kommt.

Aber ich habe jetzt das Wissen dass ich wieder Joggen gehen kann und dass meine grösste Angst dass sie mir bei der Hirntumor-Operation die ja nahe an meinem Bewegungszentrum liegt etwas zerstören würden, nicht bestätigt wurde.

Der Lagesinn der fehlt stört mich beim rennen eigentlich nicht, eher beim langsam gehen oder Treppen laufen, da am Meisten. Ist wie beim Fahrrad fahren wenn man mal Tempo hat geht es beinahe automatisch gerade aus, das ist wohl bei meinem linken Fuss genauso.

Mein Mann meinte dann zu Hause dass wohl nicht jeder am Tag nach Austritt 5 Kilometer walken geht und am 2. Tag dann 4 Kilometer laufen geht. Obwohl ich dem noch nicht wirklich laufen sage, ich höre da einfach sehr auf meinen Körper und den Puls und wenn es dann oben am Kopf bei der Operationsstelle anfängt zu pochen ist halt einfach normales Schritttempo angesagt... alles andere wäre unvernünftig.

Keine Kommentare:

Kommentar posten