Donnerstag, 14. August 2014

Physiotherapie

Auf meiner Physio-Verordnung steht Krafttraining der linken Seite, Gleichgewichtsübungen....

Ich fühlte schon den Druck der jetzt wohl kommen wird, hörte meine Innere Stimme, du musst halt mehr machen, eimal im Tag spazieren reicht nicht...

Ich erzählte Linda wie es mir seit Dezember ergangen ist und wie der Tumor die Lähmung links provozierte und innert 3 Monaten ich vom Joggen zum Rollator "kriechen", wie es mir so vorkommt, verdammt wurde.

Sie erkannte mit geschultem Auge schnell wo die Probleme liegen. Sie konnte in ein paar Sätzen meine Situation und meine Gefühle in meinem Körper mit dieser Lähmung so gut beschreiben, dass mir gerade die Tränen kamen. (Sich verstanden fühlen). Sonst muss immer ich versuchen zu erklären, oder ich antworte auf die Frage wie gehts? mit gut.

Das Kraft-Training haben wir heute sein lassen, sie meinte wenn ich ja jeden Tag laufen gehe mit meinem Rollator, sei dies schon Krafttraining. Zudem brauche ich ihrer Meinung dringend eine Fuss-Orthese. Jetzt habe ich für morgen einen Termin ausmachen können zur Anpassung. 

Zudem konnte sie mir viele Fragen beantworten bezüglich schlaffer Lähmung. Ich bin froh, habe ich jetzt diesbezüglich eine Fachperson als Ansprechpartner, da im Internet doch nur wenig steht. 

Kommentare:

  1. Liebe Iwana,

    ich habe deine Einträge für August noch einmal gelesen. Als Erstes stellst du die Frage "Ich habe mich lange gefragt und gezögert, will das überhaupt noch jemand lesen? " und ich sagte spontan "Ja, ich möchte weiter von dir lesen, auch von den Dingen lesen die nicht so gut sind. Ich möchte lesen wie es Iwana wirklich geht!" Und ich musste manchmal schmunzeln wie du trotz allem immer noch zu allem etwas positives findest, ein Handicap anderen so erklärst, dass ein Lächeln entsteht.
    Iwana, du bist so bemerkenswert.

    Dass du nun auch noch eine Physiotherapeutin gefunden hast, die dich versteht, die versteht was du gerade wirklich brauchst und nicht nur ein Programm abspielt - das freut mich für dich von Herzen.

    Bleib so wie du bist. ich weiß, dass es nicht immer leicht fällt, aber es hilft dir mit der ganzen Problematik zurecht zu kommen.

    Eine herzliche Umarmung
    deine krimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Krimi. Danke dir für deinen Kommentar! Ich hoffe sehr dich irgendwann wieder zu sehen... Nächste Woche kriege ich ja meine Fuss Orthese und hoffe damit wieder besser laufen zu können. Es ist jetzt wirklich Kampf angesagt... das vorher waren eher Ferien auf Mallorca oder so, im Vergleich...
      Ich schicke dir viele Gesundheit und Glück! Gruss Iwana

      Löschen